Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop


Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren


Yukon Quest Videos
Yukon Quest Videos
Mehr YQ Videos
Yukon Quest Bilder
www.flickr.com
Mehr YQ Bilder


REPORTAGEN 2010
Tina S + Hugh Neff (c) Tina Schmidt
Verschiedene Reportagen über das Yukon Quest und das Yukon Quest 300.

:: Reportagen 2010 ::

Yukon Quest Reise-Bericht:
Von Sui Kings
© Copyright Sui Kings


Yukon Quest 2010 Teil I:

Die Wartezeit bis zum Weiterflug will überhaupt nicht rumgehen, ich gehe nach dem kleinen Snack wieder vor das Flughafen Terminal und lege mich dort etwas auf eine Bank und beobachte das Treiben. Endlich nähert sich der Zeiger der Uhr gen 21 Uhr und ich mache mich auf Richtung Abflug Gate für Domestic Flights. Ohne Probleme geht es durch die Sicherheitskontrolle und nach gut 10 Min. erreiche ich das Abflug Gate Richtung Whitehorse. Dort sitzen schon recht viele Leute und warten geduldig bis unser Flug aufgerufen wird. Ich denke noch bei mir: 'was wollen die alle - hoffentlich haben die nicht alle Gepäck dabei ??'. Voriges Jahr ist es mir nämlich passiert, dass ich ohne Gepäck nach Whitehorse geflogen bin, weil die Maschine eine ziemlich kleine ist und wenn viele Reisende aus Übersee mit Gepäck mitfliegen bleibt schonmal das ein oder andere Gepäckstück in Vancouver zurück und kommt erst am nächsten Tag mit der Mittagsmaschine oder erst mit der Nachtmaschine. Ich hoffe das es diesesmal gut gehtund mein Gepäck mit an Bord ist? Pünktlich um 22.30 Uhr hebt der Flieger Richtung Whitehorse ab. Bis wir in die Wolkendecke eintauchen, habe ich einen phantastischen Ausblick auf das hell erleuchtete Vancouver, aber nach ein paar Minuten ist es mit dem herrlichen Blick vorbei und wir tauchen vollends in die geschlossene Wolkendecke ein. Nachdem wir unsere Reiseflughöhe erreicht haben ist von den Wolken nichts mehr zu sehen und zu spüren. Ruhig und ohne dieses Rappeln, wie beim Durchfliegen der Wolken, geht der Flug weiter. Ein unbeschreiblicher Sternenhimmel zeigt sich und ein atemberaubender Ausblick auf die weisse wilde Wildnis tut sich auf. Wir haben Vollmond, das hatte ich bis jetzt noch gar nicht mitbekommen und so sehen die bizarren Konturen der unter uns liegenden Bergwelt des Yukon noch wilder ,noch einsamer aus, als das bei Tageslicht wahrgenommen wird.



Jochaim 'Fisse':

Meine Sitznachbarin, die bis jetzt in einem Buch gelesen hatte, fragte mich auf einmal, was ich denn hier oben im Yukon im Winter tue ? Ich möchte zum Yukon Quest und erzähle Ihr das dieses schon mein fünfter Yukon Quest ist !! Sie hört sehr interessiert zu und so erzähle ich in meinem gebrochenen Englisch, welch tolle Abenteuer mir das Yukon Quest schon beschert hat und das Yukon Quest wie ein Virus ist den man behandeln kann aber nicht mehr los wird !! Woher ich denn komme, ist Ihre nächste Frage und ich erkläre Ihr, dass ich aus der Nähe von Köln komme. Köln kennt Sie zwar nicht aber Frankfurt und München sind Ihr ein Begriff und besonders bei Oktoberfest bekommt Sie leuchtende Augen. Da spricht mich von hinten ein drahtiger junggebliebener Mann an und stellt sich als Joachim Rintsch vor. Ich könnte Ihn aber Fisse nennen, so wird er zu Hause in Deutschland gerufen. Er hatte mein Gespräch mit meiner Nachbarin mitbekommen und meinen kölschen Dialekt herausgehört. Er spricht leider kein Englisch und so rede ich kurz auf deutsch mit Ihm .

Fisse (c) Sui Kings
Meine Sitznachbarin möchte nun auch wissen woher Joachim kommt und was seine Beweggründe sind hier im Winter im Yukon aufzutauchen ? Ich übersetze es Joachim und der erzählt mir seinen Grund und da muss ich doch glatt zweimal fragen und komme 'aus dem Bauklötze staunen' nicht mehr raus. Meine Nachbarin bekommt das mit und fragt nun Ihrerseits ganz ungeduldig was Joachim denn nun vorhat? Ich erkläre Ihr, dass Joachim sich zum Artic Ultra Quest angemeldet hatte (Das sind diejenigen die sich auf dem Trail des Yukon Quest mehrere Hundert Kilometer durch die Wildnis schlagen und alles, was Sie in der Wildnis zum Überleben brauchen auf einer Pulka hinter sich herziehen ) aber das diese Veranstaltung dieses Jahr nicht stattfindet (Jetzt nur noch alle zwei Jahre) und Joachim aber trotzdem den Trail gehen möchte. Ich fragte Ihn wieviel Kilometer er denn zurücklegen möchte? Joachim meinte, den ganzen Yukon Quest Trail von Fairbanks bis nach Whitehorse - die ganzen 1600 km und das alles ganz alleine ohne Unterstützung oder Hilfe von aussen. Ich erklärte es meiner Nachbarin und Sie guckte noch erstaunter als ich ?!! Bei der ganzen Unterredung bekamen wir gar nicht mit, dass wir schon im Landeanflug auf Whitehorse waren und so ganz nebenbei tauchten am nächtlichen Himmel schwache Nordlichter auf die wie Nebel aus dem Nichts über den Sternen überflutetem Nachthimmel waberten. So geheimnisvoll sie auftauchten verwaschwanden sie auch wieder. Der Flieger musste noch eine Ehrenrunde drehen und dann setzte er um kurz nach halbeins Uhr in Whiteshorse sanft auf.


w e i t e r










 Yukon Quest™  Offizielle Seite
 Yukon Tourismus Yukon Infos
 KUAC   Radio Station
 CBC North   Radio Station
 Alaska-Dogmushing   Mushing Infos
 KTUU   Yukon Quest Videos
 Alaska-Info   Alaska Infos

Whitehorse Daswon City Fairbanks
Whitehorse Dawson City Fairbanks
LIVE Tracking der Musher
Yukon Quest-KARTE

Kalte Schnauzen - Kalte Hände
Dieter W. Zirngibl
Ein autentischer Bericht über das Yukon Quest. Man hat das Gefühl, mit dem Musher alle Höhen und Tiefen während des Rennens mit zu erleben. Man lernt seine Hunde genau kennen. Als ich zu lesen angefangen hatte, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Ich habe es in einem Stück zu Ende gelesen!
Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Artikel aus dem Yukon Quest Shop:
Yukon Quest Produkte

Dave Dalton
Dave Dalton
Der 62 Jahre alte Dalton hat alle, bis auf drei (89+95+03), Yukon Quest Rennen in den letzten Jahren bestritten und ist damit Rekordteilnehmer. Er... mehr


YQSuche powered by FreeFind


© copyright 2003-2022 rnr-projects
www.yukonquest.info

Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .