Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Weitere Teams im Ziel
[Startseite]
News weiter »

  03.11.2021
  
17:04:48  
YQ -> Nicht ein, sondern vier Yukon Quest Rennen 2022

Das Board of Directors des Yukon Quest 1.000 Mile International Sled Dog Race hat einige spannende Entscheidungen für die kommende Rennsaison getroffen. Im Jahr 2022 wird das Yukon Quest vier Rennen durchführen: YQ300 und YQ100 im Yukon, Kanada und YQ550 und YQ200 in Alaska. Die vier Rennen führen über 1.000 Meilen durch 11 Gemeinden in Alaska und Yukon und folgen dabei historischen Reiserouten durch den Norden.

Um die Musher zu ermutigen, sich für Rennen auf beiden Seiten anzumelden, führt der Vorstand den sogenannten Yukon Quest Cup ein, bei dem die Schlittenhundeführer, die ein Rennen sowohl m Yukon als auch in Alaska beenden, die Chance haben, den Yukon Quest Cup ($5.000) zu gewinnen.

Unter Berücksichtigung aller Aspekte, die die Durchführung eines 1.000-Meilen-Rennens zwischen den beiden Ländern beeinflussen können, sowie unter Berücksichtigung des Feedbacks der Musher, haben die gemeinsamen Gremien die endgültige Entscheidung getroffen, dieses Rennformat für 2022 einzuführen. Mit vier Rennen haben die Musher auch mehr Möglichkeiten, sich für das 1.000-Meilen-Rennen im Jahr 2023 zu qualifizieren!

Nach dem Erfolg unseres Rennens hier in Alaska in diesem Winter, dem Summit Quest 300 2021, freuen wir uns darauf, mit der Planung der Yukon Quest International Rennen im nächsten Jahr fortzufahren, sagte Doug Grilliot, der Sekretär und Musher-Vertreter des Verwaltungsrats in Alaska.

Seit dem ersten Start 1984 ist dies das erste Jahr, in dem das Yukon Quest aufgrund der weltweiten COVID-19-Pandemie und der daraus resultierenden Grenzschließungen nicht stattfand.

Folgende Rennen sind für 2022 geplant:

- YQ550 ALASKA: Samstag, 5. Februar, 2022
- Start Time: 3 pm Local Time
- Start: Tok, Alaska, Ziel: Fairbanks
- Gewinnsumme: $35,000

- YQ200 ALASKA: Montag, 7. Februar, 2022
- Start Time: 3 pm Local Time
- Start: Circle, Alaska, Ziel; Fairbanks
- Gewinnsumme: Abhängig von der Anmeldegebühr

- YQ300 YUKON: Samstag, 19. Februar, 2022
- Start Time: 3 pm Local Time
- Start: Shipyards Park, Whitehorse, Ziel: Pelly Crossing
- Gewinnsumme: $35,000

- YQ100 YUKON: Samstag, 19. Februar, 2022
- Start Time: 4 pm Local Time
- Start: Shipyards Park, Whitehorse, Ziel: Braeburn
- Gewinnsumme: $5,000

Beide Vorstände in Alaska und Yukon erklärten, dass sie sich sehr auf das Rennen im Jahr 2022 freuen und sich bei allen Fans, Freiwilligen und Sponsoren bedanken möchten, die sie in diesen beispiellosen Zeiten unterstützt haben.




admin

 
Weitere Teams im Ziel
« News zurueck
[Startseite]

News weiter »

 









Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum achten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2021 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl