Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info Yukon Quest Google+ Community
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Yukon Quest 2021: Zwei getrennte Rennen
[Startseite]

  04.09.2020
  
15:33:41  
YQ -> Kanadische Seite sagt den Yukon Quest 2021 ab

Am vergangenen Samstag traf der kanadische Vorstand der Yukon Quest International Association die schwierige Entscheidung, das Yukon Quest Rennen nächstes Jahr 2021 auf der kanadischen Seite abzusagen. Das jährliche Rennen, dass aufgrund von Grenzbeschränkungen für das Jahr 2021 bereits mehrere Änderungen vorsah, sollte am 6. Februar 2021 in Whitehorse beginnen.

"Wir haben diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen", sagte Bev Regier, Präsident des YQIA-Vorstands. Unter Hinweis auf die großen Auswirkungen des diesjährigen Rennens, wie z.B. Einschränkungen für internationale Reisen, wirtschaftliche Herausforderungen für lokale Sponsoren und das potentielle Risiko, dass die Yukon-Gemeinden entlang der Rennstrecke dem Covid19 Virus ausgesetzt werden, entschied der YQIA-Vorstand, dass die beste Entscheidung für das 38. Rennen ist, es abzusagen. "Wir haben die Verantwortung, uns mit allen Aspekten der Organisation zu befassen, und eine noch größere Verantwortung, die Gesundheit unserer Gemeinde als Priorität zu erhalten", sagte Regier.

Das Yukon Quest International Sled Dog Race, das normalerweise jedes Jahr im Februar zwischen Fairbanks, AK und Whitehorse, YT, stattfindet, führt regelmäßig durch 10 verschiedene Gemeinden, von denen viele zu den Gemeinschaften der First Nations gehören. Angesichts der einzigartigen Herausforderungen, die die Durchführung einer Veranstaltung dieser Größenordnung während einer Pandemie mit sich bringt, hat sich alles, von der Verfügbarkeit von freiwilligen Helfern bis hin zur Teilnahme internationaler Schlittenhundeführer in das Yukon Territorium, verändert. Die Entscheidung, den 38. Lauf des Yukon Quest in Kanada abzusagen, wurde aus großer Sorge um die Gesundheit und Sicherheit von den Einwohnern des Yukon, Mushern und allen Unterstützern des Rennens getroffen.

Der Vorstand der Yukon Quest International Association (Kanada) möchte seinen Mitgliedern, Mushern, Freiwilligen, teilnehmenden Gemeinden und geschätzten Sponsoren aufrichtig dafür danken, dass sie diese einzigartige Veranstaltung im Norden weiterhin unterstützen. Die YQIA freut sich darauf, im Jahr 2022 mit unserer Schwesterorganisation in Alaska zum vollen Rennprogramm zurückzukehren.




admin

 
Yukon Quest 2021: Zwei getrennte Rennen
« News zurueck
[Startseite]

 









Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum achten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2020 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl