Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info Yukon Quest Google+ Community
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Yukon Quest 2020 beendet
[Startseite]

  13.04.2020
  
12:55:27  
YQ -> Yukon Quest-Mitbegründer LeRoy Shank tot

Einer der Mitbegründer des Yukon Quest Schlittenhunderennens LeRoy Shank ist, laut seiner Familie, gestern verstorben. LeRoy hatte 1984 den Yukon Quest in Fairbanks mit ins Leben gerufen.

1983 saßen vier Musher an einem Tisch im „Bull’s Eye Saloon“, einer Kneipe in Fairbanks, Alaska. Ihr Gespräch wendete sich dem Thema eines neuen Schlittenhunderennen zu.

Bereits 1976 sprach man von einem Schlittenhunderennen als Alternative zum Iditarod, das von Fairbanks bis Whitehorse gehe. Aber erst nach diesem Gespräch zwischen Roger Williams, Leroy Shank, Ron Rosser und William „Willy“ Lipps wurde aus dem Yukon Quest mehr als nur eine Idee. Die Musher nannten das Rennen „Yukon Quest“, in Gedenken an den Yukon River, der den historischen Highway des Nordens darstellt.

Shank, der auch zweimal das Iditarod bestritt, war auch wichtig bei der Gründung der Alaska Trappers Association. Er arbeitete 40 Jahre lang als Pressesprecher für den Fairbanks Daily News Minor. Laut seiner Familie liebte LeRoy Shank den Schlittenhundesport und Hunde, nicht für den Wettbewerb, sondern für das Abenteuer.

Er war eng befreundet mit Bud Smyth, Dick Ellsworth, Susan Butcher und Norman Vaughn.

Seine Enkelin Olivia Shank Neff schreibt auf FB: „Die letzten Jahre waren eine Herausforderung. LeRoy hatte ständig mit den "Erschütterungen" durch die Parkinson-Krankheit zu kämpfen. Er ging mit seiner schrecklichen Krankheit mit Bescheidenheit und Entschlossenheit um. Oft war es für ihn ein Kampf, die einfachen Dinge zu tun, die wir alle für selbstverständlich halten. Wir stehen immer noch unter Schock und das Haus scheint ohne ihn hier so leer zu sein. Aber wir wissen, dass der Geist von LeRoy für immer bei uns sein wird.“




admin

 
Yukon Quest 2020 beendet
« News zurueck
[Startseite]

 









Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum achten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2020 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl