Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info Yukon Quest Google+ Community
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Der fünfte Tag beim Yukon Quest
[Startseite]

  08.02.2020
  
16:16:16  
YQ -> Alle Teams haben Dawson City erreicht

Nora Själin erreichte als erster Neuling in diesem Jahr Dawson City und überquerte die Halbzeit-Linie kurz vor 7 Uhr morgens (Ortszeit). Die norwegische Musherin erklärte, dass der Eagle Summit die größte Herausforderung der ersten 500 Meilen gewesen sei, und sie froh sei, dass alle Neulinge noch im Rennen sind.

Die nächsten waren Rob Cooke und Richie Beattie die um 13 Uhr ankamen. Cooke lobte die Verlässlichkeit seines Hunde-Teams in den bisherigen schwierigen Streckenabschnitten. Seine Hunde assistierten Beattie, nachdem der ermüdete Musher kurz vor dem Erreichen des Checkpoints von seinem Schlitten getrennt wurde.

Rookie-Musher Pat Noddin und der Veteran Dave Dalton trafen um etwa 15:30 Uhr bzw. 21:00 Uhr in Dawson ein. Dalton nannte seinen treuen Anführer Doc als den herausragenden Akteur seines Teams für die erste Hälfte des Rennens und sagte, er freue sich auf eine wärmere zweite Hälfte.

Chase Tingle traf kurz nach Mitternacht ein und sagte, dass die Strecke bis jetzt ein wenig von allem hatte und dass es, nachdem er in seinen beiden Rennen beide Richtungen gesehen hat, schöner sei, den American Summit bei Tageslicht in Angriff zu nehmen.

Am Ende des Tages befand sich die aktuelle rote Laterne Olivia Webster etwa 30 Meilen vor Dawson. Inzwischen ist die Ehefrau von Hugh Neff aber in der alten Goldgräberstadt eingetroffen.

Auf der Abfahrtsseite ging der aktuelle Spitzenreiter Brent Sass um 17:43 Uhr mit 12 Hunden ins Rennen, gefolgt von Michelle Phillips und ihren 12 Hunden - etwas mehr als eine Stunde später. Am Ende des Tages hatten die beiden den King Solomon Dome erklommen und waren weniger als 10 Meilen voneinander entfernt.

Cody Strathe und Allen Moore sind nach Mitternacht auf den Trail zurückgekehrt, Torsten Kohnert und Ryne Olson werden später am Morgen folgen.




admin

 
Der fünfte Tag beim Yukon Quest
« News zurueck
[Startseite]

 









Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum achten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2020 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl