Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info Yukon Quest Google+ Community
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Yukon Quest 2018 Tippspiel
[Startseite]

  29.01.2018
  
15:35:38  
YQ -> Obligatorische Yukon Quest Veterinärkontrollen

Tierärzte, freiwillige Helfer, Hunde und Musher füllten am Sonntagnachmittag eine Lagerhalle der Summit Logistics in Fairbanks für den Yukon Quest Tierarzt-Check.Sechzehn Teams sollten bis zu 16 Hunde mitbringen, die von Tierärzten und angehenden Tierärzten untersucht wurden - nur 14 Hunde dürfen zwar beim Rennen mitfahren, aber die meisten Teams hatten 16 überprüft lassen, um in letzter Minute die Möglichkeit zu haben einen Vierbeiner auswechseln zu können.

YQ(C)YQ

Das erste Team fuhr gegen 9 Uhr morgens durch die großen Garagentore, und das letzte war um 16 Uhr fertig. Es ist Pflicht für die Renn-Anfänger, die Veterinärkontrollen zu besuchen, während Veteranen die Möglichkeit hatten, einen privaten Tierarzt aufzusuchen, um dort Prüfungen durchzuführen und Papiere einzureichen. Am Sonntag fanden in Whitehorse, Yukon, auch tierärztliche Kontrollen statt. Jedes Team wird während des Rennens noch vier Mal überprüft werden, sagte Cheftierärztin Cristina Hansen. "Wir machen dasselbe, was dein Tierarzt tun würde, wenn du ihnen deinen Hund bringst", sagte Hansen. Die Tierärzte und Studenten überprüfen Gewicht, Temperatur, Puls, Atmung, Hydratation, Herz, Lunge, Gelenke und Körperzustand.

YQ(C)YQ

Hansen begann sich 2010 freiwillig für den Yukon Quest zu engagieren und ist in ihrem vierten Jahr als Chef-Tierärztin dabei. Sie sagt, es ist sehr selten für Musher, sich nicht gut um ihre Hunde zu kümmern, weil ungesunde Tiere das Team verlangsamen. "Musher, die mich am meisten beeindrucken, kennen jeden Hund als Individuum", sagte sie. Kleine Details zu kennen, etwa wenn ein bestimmter Hund es vorzieht, aus einer Schüssel oder direkt vom Boden zu essen, kann große Unterschiede im Wohlbefinden bewirken. Hansen liebt es bei der Arbeit beim Yukon Quest, einem Musher zuzusehen, wie er nach 700 Meilen während des Rennen an einen Kontrollpunkt einfährt und die Hunde immer noch an den Geschirren ziehen.

Unter denen, die am Sonntagnachmittag ihre Hunde überprüfen ließen, waren auch Titelverteidiger Matt Hall und Rookie Alex Bütow. Schon ganz gespannt auf den Start am Samstag, sagte Hall, dass das Rennen sehr anders dieses Jahr verläuft, da es in der entgegengesetzten Richtung startet (Start und Ziel wechseln sich jedes Jahr zwischen Fairbanks und Whitehorse ab). Hall sagte, die größten Veränderungen seien die Gipfel aus entgegengesetzter Richtungen anzugehen und Dawson City (Halbzeitort) würde 100 Meilen weiter im Rennen liegen, wenn von Fairbanks aus gestartet wird.
Hall, dessen Smokin Ace Kennels seinen Sitz in Two Rivers hat, meinte weiter, der Kern seines Teams besteht aus Veteranen des letztjährigen Meisterschaft-Rennen. Aber etwa fünf Hunde sind junge Zweijährige. "Sie sind gut, sie sind solide, sie stammen alle aus demselben Wurf", sagte der 26jährige.Hall ist am meisten gespannt auf den Checkpoint in Eagle - seiner Heimatstadt und Wohnort seiner Eltern.

YQ(C)YQ

Bütow, ein Iditarod-Finisher, fährt für Jeff Kings Husky Homestead aus Denali, ist aber in Fairbanks aufgewachsen. Als er das Iditarod fuhr, war sein junges Team noch unerfahren in der Bewältigung von Langstreckendistanzen. Aber dieses Jahr hofft er auf eine starke Leistung mit Veteranen. "Alle diese Hunde waren bereits dort. Alle sind Rennen über 1.000 Meilen schon gelaufen ", sagte er. Bütow ist auch aufgeregt seine Familie in das diesjährige Rennen zu integrieren. Er hofft, dass seine Eltern, die Großmutter und Freunde ihn von ihrem Haus entlang des Chena River aus verfolgen, anstatt in der Innenstadt von Fairbanks, sich durch die Menschenmassen zu kämpfen. "Es macht viel Spaß, an der Strecke zu sein und das Rennen zu beobachten, anstatt an der Startlinie", sagte er.

YQ(C)YQ

Bütow erinnerte sich auch daran, dass er die Geschichten seines Vaters über das Fahren des Yukon Quest in den 1980er Jahren gehört hat. "Keine Geschichten von Rennen, sondern eher Geschichten von Reisen und dem Überleben. Es wird sehr viel Spaß machen, nun Geschichten mit meinem Vater zu teilen ", sagte er.




admin

 
Yukon Quest 2018 Tippspiel
« News zurueck
[Startseite]

 









Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum achten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2020 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl