Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info Yukon Quest Google+ Community
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Pflichtrast in Dawson wird um vier Stunden verlaengert
[Startseite]

  06.02.2013
  
22:11:55  
YQ -> Drogen, schwarze Wölfe, Würstchen und nur noch 7 Hunde

Waehrend weiter die Teams in Dawson City eintreffen, zuletzt Scott Smith, Markus Ingebretsen und Abbie West, finden nun auch die obligatorischen Drogentest in der Halbzeitstadt statt. Jedes Team wird zufaellig getestet, mindestens zwei Hunde werden dabei auf unerlaubte Substanzen, untersucht. Tieraerztin McGill fuegt an, dass Schmerzmittel und Steroide am meisten verboten sind. Aufputschmittel werden seltener getestet, da sie bei Hunden eher das Gegenteil bewirken wuerden, als beim Menschen. Die letzten sieben Jahre haette sie nur zwei Faelle von positiven Doping/Drogentests beim Yukon Quest erlebt. Die Untersuchungen wuerden abschreckend wirken.

Susan

Lance Mackey, der eigentlich schon aufgeben wollte und von einem seiner Handler ueberredet wurde weiterzufahren, ist nun von Scroggie Creek aufgebrochen. Der vierfache Champion hat sich rekordverdaechtige 14 Stunden und 19 Minuten im Dogdrop aufgehalten und ist mit nur noch sieben Hunden unterwegs, zwei hat er in Scroggie Creek zurueckgelassen. Sechs Hunde ist die Mindestanzahl, die ein Musher im Gespann haben muss. Mackey, der in Braeburn noch als zweiter ankam ist nun auf den 18ten Rang zurueckgefallen. Es bleibt fraglich, ob der Musher aus Fairbanks die zweite Haelfte des Rennens angehen wird, oder aber in Dawson City dann ausscheidet.

Susie Rogan, die Partnerin von Hans Gatt ist inzwischen auch in Dawson angekommen. Sie berichtete von einem grossen schwarzen Wolf auf dem Trail, der ihr Hundeteam angriff. Sie begann zu schreien und bemerkte dann, dass sie auf dem Schlitten stehend, sich das ganze nur eingebildet hat. Rogan ist eine von drei Quest-Neulingen, neben Smith und dem aus Norwegen stammenden Ingebretsen, die unter die Top8 in Dawson City fuhren.

Einige Teilnehmer nennen ihre Heimatstadt entweder den Ziel- oder Startort des Yukon Quest, aber nur ein Musher stammt aus Dawson City, dies ist Brian Wilmshurst. Dem 31jaehrigen wurde letztes Jahr eine grosse Willkommens-Party in dem Halbzeitort gegeben und die Zeichen stehen nicht schlecht, dass dies auch dieses Jahr so ist. So wuerde er sich auch wohler fuehler, je naeher er seiner Heimatstadt komme. Noch vor Tagen war der eigentlich immer gut gelaunte Wilmshurst ziemlich deprimiert ueber die ersten 100 Meilen im Rennen. Bis er gemeinsam mit seinem Freund und Mushingkollege Crispin Studer rastete. Der Hundeschlittenfuehrer aus der Schweiz redete ihm gut zu und gab ihm einige Wuerstchen zu essen. Wilmshurst, der das Rennen am Samstag als Erster eroeffnete, nahm beides dankend an und meinte, dass seit diesem Zeitpunkt alles besser wurde.

Bisher ist nur ein Teilnehmer ausgeschieden: Ed Abrahamson. Dieser gab jetzt an, dass er nicht richtig fuer das 1000 Meilen Rennen vorbereit war. Ihm und seinen Hunden wuerden mehrere Trainingseinheiten fehlen. Er haette sich zu viel aufgeschultert, da er auch nur von seiner Familie unterstuetzt wurde. Schon beim Start-Banquet hatte der 44jaehrige in seiner Rede seinen Sponsoren gedankt, um dann anzufuegen, dass er ja gar keine habe. 1997 und 1999 hatte der Musher aus Fairbanks schon am Yukon Quest teilgenommen. Beim YQ300 letztes Jahr den fuenften Rang belegt.

Der Yukon Quest 300 ist nun mit der Ankunft des letzten Teilnehmers, Colin Morrison beendet.







admin

 
Pflichtrast in Dawson wird um vier Stunden verlaengert
« News zurueck
[Startseite]

 









Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum achten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2020 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl